Internetblogger.at - Forum
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Moderator in diesem Forum: AlexL 
Forum » Projekte im WWW » Ich über meine Projekte im WWW » Internetblogger.at (Das wird hoffentlich dieses uCoz-Blog sein)
Internetblogger.at
AlexLDatum: Montag, 2015-04-06, 1:55 AM | Nachricht # 1
Leutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 44
Ruf: 0
Status: Offline
Ich habe mit diesem uCoz-Blog einiges vor und möchte auch eine bereits bestehende eigene Domain dafür nutzen. Daher habe ich nun an uCoz die Domain Internetblogger.at angehängt und jetzt in diesem Moment sollte mein Webhoster die Änderungen der DNS-Server erlauben, damit dann nach 12 Stunden die Domain-Kopplung durch das uCoz-System abgeschlossen ist.

Das brauche ich, damit mein uCoz-Blog dann auf der Domain Internetblogger.at erreichbar ist. Danach wird Google damit beginnen, die neue Seiten von Ucoz zu crawlen und ich kann vielleicht die Domain erneut an Google senden. Ich bin schon sehr gespannt darauf, ob mein Webhoster mitspielen und mir das erlauben wird.

Von dem CMS namens PivotX habe ich mich nun trennen müssen, da meine Möglichkeiten dort begrenzt waren und dieses CMS eh nicht mehr weiter entwickelt wird. Daher ist es besser so. Wenn mein Webhoster nichts erlaubt, werde ich ein anderes CMS installieren, wo ich der Meinung bin, dass es so gut ist. Oder ich suche nach einem weiteren Wiki, welches auch ein Blog erlaubt.


Meine Projekte: Internetblogger.de - Blog-Reviews - Wpzweinull.ch
 
AlexLDatum: Montag, 2015-04-06, 2:07 AM | Nachricht # 2
Leutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 44
Ruf: 0
Status: Offline
Gerade eine Mail vom Webhoster bekommen und mein All inkl. Webhoster erlaubt mir das und wollte nur das Passwort wissen. Das geht doch auch klar für mich und wenn jetzt die DNS-Server geändert werden, muss ich noch einmal schlafen und kann dann mein uCoz-Blog auf der Domain Internetblogger.at aufrufen.

Noch möchte ich klären, dass die noFollow-Links aus dem Forum verschwinden, denn so kann man doch auf gar kein eigenes Projekt aufmerksam machen. Andererseits kenne ich solche Blogger-Foren, wo man auch noFollow-Links hat und eben alles Mögliche verlinken kann. Demnach lasse ich es wahrscheinlich so, weil ich in diesem Forum auch meine Blogs und Foren promoten möchte.


Meine Projekte: Internetblogger.de - Blog-Reviews - Wpzweinull.ch
 
Forum » Projekte im WWW » Ich über meine Projekte im WWW » Internetblogger.at (Das wird hoffentlich dieses uCoz-Blog sein)
Seite 1 von 11
Suche: