Modul - Publikation in sozialen Netzwerken - 10 November 2014 - Blog - Ucoz und WWW
Hauptseite » 2014 » November » 10 » Modul - Publikation in sozialen Netzwerken
1:39 AM
Modul - Publikation in sozialen Netzwerken

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Es gibt bei uCoz auch das Modul - Publikation in sozialen Netzwerken und das habe ich soeben aktiviert. So kann man sein uCoz-Blog mit Facebook, Twitter und Linkedin verbinden lassen.

Danach besteht die Möglichkeit, bei Facebook die eigene Fanpage auszuwählen. So wird ab nun jeder meiner Artikel, Kleinanzeigen, Dateien in diesen beiden Netzwerken auftauchen.So bekomme ich die Bloginhalte schneller an den Mann und die Frau und kann mich vll. hier in den Kommentaren auch schon mit den Gleichgesinnten austauschen.

Schade, aber es fehlt in dieser Gruppe noch Google Plus und das wäre sehr erwünscht. Aber ok, bei G+ werde ich dann manuell posten, wenn es sich ergibt und ergeben sollte. Ich denke, dass dieses Blog nun ordentlich eine Promotionsmassnahme verpasst bekommen sollte und dafür möchte ich auch einiges tun. Gestern gab es hier 33 Besucher, was schon sehr gut ist und ich denke, wenn ich mit der Blog--URL noch woanders kommentieren werden, komme ich auch schnell oder nach ein paar Monaten auf 50 Besucher im Blog.

Google Analytics kann ich hier leider nicht laufen lassen, weil ich die URL von UCoz habe, aber sonst sehe ich ein paar Statistiken im Backend und ich gehe schon davon aus, dass nur Unique-Besucher gezählt werden. Ich hoffe, dass es nicht irgendein komisches Modul ist, welches alles doppelt zählt oder Seitenaufrufe zählt, die nicht so sehr relevant sind. Es geht mir um Unique-Besucher auf dieser Webseite.

Also dann kann ich nach der Publizierung dieses Beitrages schauen, ob es in Twitter und Facebook auftaucht.

by Alexander Liebrecht

Kategorie: Internet | Aufrufe: 235 | Hinzugefügt von: AlexL | Tags: Promotion, webmaster, blogger, SocialMedia | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 1
avatar
0 Spam
1
Noch ist nichts in Twitter aufgetaucht und finde es schade, dass ich das nicht sofort erleben darf. Hm...vll. dauert es nun einige Minuten. Ich muss später nochmals nachschauen.
avatar