Hauptseite » 2014 » November » 12 » Content im Forum, den FAQs und im Webseitenverzeichnis
5:17 AM
Content im Forum, den FAQs und im Webseitenverzeichnis

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Hoffentlich wird uCoz ewig existieren, denn es mir hier sehr gut gefällt. Ich warte sehnsüchtigst darauf, bis Google auf dieser Webseite aufkreuzt. Erste Contents sind bereits vorhanden und ich war aktiv im Forum, habe die FAQs bebloggt und habe meine Webseiten und Blogs im Webkatalog von Ucoz eingestellt.

Nun kann Google kommen und wird sehen, dass diese Webseite beginnt zu leben und hat Unique-Inhalte. Das mag die Suchmaschine namens Google und ich hoffe, dass ich bei Google ganz gut ranken kann. Ich muss natürlich auch versuchen, sowohl für diese Leser auch als suchmaschinen-freundlich zu schreiben. Mehr schreibe ich aber für meine Leser und hier dürfte ich noch keine haben.

Aber da gebe ich mir ganz grosszügig einige Monate bis hier kommentiert wird. Ich muss meine Inhalte in den Social Media Kanälen promoten und immer mal wieder über diese Webseite hier und da berichten. Heute kann ich darüber auf einem anderen Blog schreiben. So erhalte ich schon mal ein paar wertvolle und dauerhaft gesetzte Backlinks und da hat Google ganz sicher nichts dagegen.

Diese Webseite ist auch auf der Startseite meines Internetblogger.de-Blogs in der Sidebar verlinkt und wenn es zu einem erneuten Pagerank-Update kommen sollte, bekomme ich hier womöglich einen Pagerank von 1 oder sogar 2. So kann es dann auch schon weitergehen und ich sollte hier ein paar Mal die Woche mehrere Artikel veröffentlichen, im Forum posten, weitere Webseiten im Katalog einstellen und meinen FAQs-Bereich auffüllen.

Jetzt habe ich noch ein neues Design aktiviert, was nett, freundlich und angenehm zu betrachten ist. Mir gefallen diese blaue-grauen Farben und ich schreibe hier nach wie vor schwarz auf hell, was zugleich sehr nutzerfreundlich ist.

Ausserdem konnte ich eine gute Erfahrung mit dem uCoz-Support machen, welches in mehreren Sprachen wie Englisch und Russisch zur Verfügung steht. Ich konnte kein neues Design aktivieren und stellte diese Frage. Doch dann probierte ich die Einstellungen im Backend aus und so liess es sich einstellen. Ja, man muss noch alle Ecken in uCoz entdecken und ersichten, was man nach einigen Wochen machen kann.

So, nun beende ich diesen Artikel und suche mal nach weiteren Artikelideen für diese frische Webseite.

Übrigens freue ich mich über eure Kommentare und das geht ganz leicht. Man muss sich mit einem der Social Networks einloggen, was ja rasch getan ist. Also nutzt es bitte, wenn es euch nicht allzu schwer fällt und ihr zu einem Thema etwas zu sagen habt.

by Alexander Liebrecht

 

Kategorie: uCoz | Aufrufe: 287 | Hinzugefügt von: AlexL | Tags: webmaster, blogger, content, ucoz | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
avatar