Die 30 Tage Quarantäne von Ucoz - Forum
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Moderator in diesem Forum: AlexL 
Forum » OpenSource » OpenSource CMS und Foren » Ucoz » Die 30 Tage Quarantäne von Ucoz (Was ist da dran?)
Die 30 Tage Quarantäne von Ucoz
AlexLDatum: Montag, 2014-12-01, 7:15 AM | Nachricht # 1
Leutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 44
Ruf: 0
Status: Offline
Ja, diese Quarantäne existiert und ich hatte mir auch Sorgen gemacht, aber diese waren nach 30 Tagen auch schon verflogen und dann waren alle Seiten dieser Webseite auch schon im Google Index. Ich schaue nachher gleich mal nach dem Rechten im Google Index und ob die neuen Seiten auch im Index sind.

Ich kann Ucoz-Macher schon verstehen und sie wollen sich durch die vorhandene Quarantäne vor Spam schützen und das ist auch gut so. Hier kann doch jeder ein Blog erstellen und ich denke vielmehr, dass jedes neu erstellte Blog überprüft wird. Ich würde es so machen, auch wenn es Tausende Blogs täglich sein mögen. Man kann dafür das Personal beschäftigen, denn es gibt nichts Schlimmeres als die Spam-Blogs mit dem hauseigenen System.

Ich kann aber versichern, dass meine Webseite hier kein Spam, sondern ernst gemeint ist und ich habe noch einiges mit Ucoz vor :).


Meine Projekte: Internetblogger.de - Blog-Reviews - Wpzweinull.ch
 
Forum » OpenSource » OpenSource CMS und Foren » Ucoz » Die 30 Tage Quarantäne von Ucoz (Was ist da dran?)
Seite 1 von 11
Suche: