Joomla als CMS nutzen - Forum
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Forum » OpenSource » OpenSource CMS und Foren » Joomla als CMS nutzen (Was hat es mit Joomla CMS auf sich)
Joomla als CMS nutzen
AlexLDatum: Mittwoch, 2014-11-12, 4:22 AM | Nachricht # 1
Leutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 44
Ruf: 0
Status: Offline
Joomla ist auf dem zweiten Platz nach Wordpress und um damit arbeiten zu können, muss man es wirklich mögen. Viele Wordpressler lehnen es kategorisch ab, aber ich mag meinen Joomla Blog und kann damit ganz arbeiten.

Joomla findet ihr in Google auf der dementsprechenden Webseite, es gibt einmal auf Englisch und einmal auf Deutsch. Dort gelangt ihr auch zu den Support-Foren.

Joomla kann man auch sehr schnell installieren, wobei ich bei meinen Versuchen 5 Mal probieren musste, bis alles so geklappt hat, wie ich es mir wünschte. Aber wenn ich jetzt zurückdenke, bin ich froh, dass ich stur war und die Installation nicht so schnell aufgab. Es hatte sich für mich gelohnt und nun betreibe ich ein deutsches Joomla-Blog, welches ich oben verlinkt habe.

Mit Joomla kann man ebenfalls wie mit Wordpress und Drupal ein schönes Blog erstellen. Es ist zwar sehr sehr gewöhnungsbedürftig und das betone ich bei meinen Berichten darüber immer wieder. Aber wer sich der Angewöhnung an das CMS nicht scheut, wird womöglich viel Spass daran haben. Man muss es einfach ausprobiert haben und kann dann entscheiden, ob es für einen dauerhaft etwas wäre.

Ich kann mich damit identifizieren und konnte Joomla ganz gut kennenlernen. Man muss auch mit betonen, dass man mit dem Joomla tagtäglich arbeiten muss, sonst vergisst man einfache Sachen recht schnell.

Bei Joomla gibt es Module, Plugins und Komponente, die über den internen Joomla-Installer im Backend installiert werden. Danach kann man dies und jenes im Backend aktivieren. Module sind dafür da, um auf der Blogstartseite Inhalte unterzubringen und bei den Komponenten gibt es zum Beispiel das Kunena-Forum, welches ich hier am Laufen habe.

So ein Forum lässt sich im Nu installieren und kann auch auf Deutsch betrieben werden. Es gibt ein deutsches Sprachpaket für Kunena.


Meine Projekte: Internetblogger.de - Blog-Reviews - Wpzweinull.ch
 
Forum » OpenSource » OpenSource CMS und Foren » Joomla als CMS nutzen (Was hat es mit Joomla CMS auf sich)
Seite 1 von 11
Suche: